Textile Exchange

In Kürze

  • Hauptkategorie: Umweltschutz und Fair Trade
  • Bei Mitgliedschaft hilft TE das Unternehmen nachhaltiger zu machen
  • Zu Textile Exchange gehören mehrere Zertifizierungsstandards:
    • OCS 100 (>95% biologisch), OCS Blended (5%-95% biologisch)
    • RCS 100 (100% recycelt), RCS Blended (5%-95% recycelt)

Textile Exchange ist eine weltweite non-profit Organisation die ihr Bestes tut um die Textilindustrie nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten. Sie identifizieren und lehren die besten Methoden in Bezug auf Anbau, Materialien und Verarbeitung um die Auswirkungen auf Wasser, Boden, Luft und Mensch zu vermindern.

 

Unternehmen werden Mitglieder bei Textile Exchange, weil sie nachhaltiger und umweltfreundlicher werden wollen. Dies kann bedeuten, dass sie noch ganz am Anfang stehen oder aber bereits Schritte in Richtung nachhaltiger Unternehmensführung eingeleitet haben. Zusammen mit Textile Exchange wird ein Nachhaltigkeitsplan für die nahe und fernere Zukunft aufgestellt. Dies bedeutet, dass alle Schritte entlang der Produktionskette kontrolliert und alle Materialien und Fasern identifiziert werden müssen.

 

Zertifizierungen sind sehr wichtig für Textile Exchange, deshalb wurden viele verschiedene Standards entwickelt um alle Bereiche der textilen Wertschöpfungskette abzudecken.

 

Zertifikate durch Textile Exchange genutzt durch Marken bei Project Cece

  • Organic Content Standard (OCS), oder früher Organic Exchange (OE)
    besteht aus zwei Versionen, den „100 Standard“ und dem „Blended Standard“. Diese schauen alleine auf das Endprodukt und beziehen nicht die Produktion oder soziale Aspekte mit ein. Im Fokus liegen die Grundstoffe der Produkte und ob diese biologisch hergestellt sind und wie viel davon im Endprodukt enthalten ist.
    Kleidung mitdem Standard OCS 100 muss zu mindestens 95% biologisch sein. OCS Blended bedeutet, dass mindestens 5% des Materials biologisch sein muss.

OCS 100 OCS Blended

  • Recycle Claim Standard (RCS) arbeitet mit dem gleichen Prinzip.

RCS 100   OCS Blended

Kleidung, die mit dem RCS 100 zertifiziert ist muss zu 100% aus recycelten Materialien bestehen. Blended verspricht einen recycelten Anteil von 5%-95%.

  • Weitere Standards von Textile Exchange werden momentan noch nicht von, durch Project Cece aufgeführten, Marken gebraucht.

Weitere Informationen findet ihr bei unserer Quelle, der offiziellen Homepage von Textile Exchange  http://textileexchange.org/

Zusammen sind wir stark! Bleibe immer informiert über Neuigkeiten in der nachhaltigen Mode.