Schön, dass es eine Website wie Project Cece gibt, in der möglichst viele nachhaltige Produkte an einem Ort gesammelt werden. Alles um uns als Verbraucher durch die Bäume zu helfen, damit wir den Wald sehen können, denn das kann manchmal echt schwierig sein.

Egal wo man hinschaut - nur Plastik:  Shampoo, Deo, Wattestäbchen, Bodylotion ja und sogar die Flüssigseife am Waschbeckenrand kommt in Plastik daher. Aber wie soll man darauf verzichten? Eine sehr gute Freundin hat mich auf die Idee gebracht, hier mal genauer hinzuschauen und mir die folgenden Tipps zugeflüstert.

Wir alle kennen sie und haben sie lange aus Gewohnheit benutzt, die Frischhaltefolie. Allerdings ist auch sie so ein Wegwerfprodukt, welches zur Vermüllung unseres Planeten beiträgt. Doch es gibt Alternativen, die nicht nur wieder und wieder benutzt werden können, sondern die du ganz einfach selber machen kannst: Wachstücher. Im Blog Post dieser Woche zeigen wir dir wie das geht.

Bei schönem Wetter wollen nicht nur wir raus und die frische Luft und die Sonne genießen, sondern auch Insekten kommen aus ihren Löchern. Obwohl wir von Project Cece echte Tierfreunde sind, mögen auch wir nicht so gerne Wespen auf der Terrasse, Mücken im Schlafzimmer und Ameisen beim Picknick. Wir ziehen es vor sie Leben zu lassen, deswegen erklären wir euch in diesem Blog Post wie ihr die kleinen Krabbler von euch fernhalten könnt und sie gleichzeitig am Leben lasst.

Letztes Jahr haben wir in unserem Blog bereits über die Plastiksuppe auf unserem Planeten berichtet. Seit Jahrzehnten arbeiten Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen an Lösungen für die Kunststoffverschmutzung in der Umwelt. Endlich sieht man kleine Fortschritte wie z.B. das Verbot von Plastikstrohhalmen in einigen EU Ländern bis hin zu aktiven Ocean Cleanups, die diesen Sommer im Pazifischen Ozean gestartet werden

Auch in diesem Jahr sind währen der Modewoche in Berlin zahlreiche Marken, Einkäufer, Blogger und Influencer in die Hauptstadt gekommen um die neuesten Kollektionen einzukaufen oder zu bestaunen. Seit einigen Jahren gibt es zwischen den vielen Messen mit konventionellen Firmen und Produkten auch den Greenshowroom und die Ethical Fashion Show. Zwei Messen, die kombiniert die neuesten Trends in der nachhaltigen und fairen Mode zeigen. Auch wir waren dort und haben uns für euch umgeschaut.

Zusammen sind wir stark! Bleibe immer informiert über Neuigkeiten in der nachhaltigen Mode.